Förderung für Ihr Beratungsprojekt

Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Ihr Projekt fördern. Mit dem Programm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten Sie bis zu 4.000,- Euro Fördermittel. Die Förderung wird bundesweit angeboten und bietet kleinen und mittleren Unternehmen (inkl. der Freien Berufe) mit Sitz in Deutschland die Option einen Zuschuss für verschiedene Beratungsprojekte zu erhalten. Sprechen Sie uns an!

Corona SoforthilfeAb 03.04.2020

Am 3. April 2020 ist eine modifizierte Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows für Corona-betroffene Unternehmen in Kraft getreten.

Ab sofort können Sie einen Antrag für Beratungen, die bis zu einem Beratungswert von 4.000,00 Euro für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einschließlich Freiberufler ohne Eigenanteil gefördert werden, beim BAFA stellen. Die Anträge müssen bis zum 31.12.2020 beim BAFA gestellt werden.

 Bis zum 31.12.2020

4.000,- Euro 
Corona Soforthilfe

gefördert durch

Kontaktieren Sie uns

Telefon:  +49 (0)511 / 515 63 – 0
eMail:      info@frederix-consulting.de

15 + 3 =

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Unternehmen, die Ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und die EU-Mittelstandsdefinition für kleine und mittlere Unternehmen erfüllen.

 

  • Junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)
  • Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmen)
  • Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter (Unternehmen in Schwierigkeiten)

Starten Sie jetzt mit FREDERIX Consulting